Die neuesten News

WANDA: LocationwechselCAPITAL BRA: Verschiebung / LocationwechselBRUCE SPRINGSTEEN am 18.07.2023 in Wien

Stay Connected & Follow us

Geben Sie hier bitte den Begriff ein nachdem Sie suchen.

Wonach suchen Sie?

ANDREA BOCELLI IN DER ELBPHILHARMONIE IN HAMBURG

Ein großartiger Künstler und ein fantastisches Publikum in der einzigartigen Elbphilharmonie

 

Andrea Bocelli, Sopranistin Maria Aleida und das Camerata Hamburg Orchester unter der Dirigentschaft Carlo Berninis gaben am Samstag, den 29. Januar 2022 ein fantastisches Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie.

Nach dem musikalischen Intro der Ouvertüre aus Carmen (Bizet) begann mit den ersten Takten von La donna é mobile (Rigoletto, Bizet) ein großartiger Reigen aus Operndarbietungen, der das Publikum in helle Begeisterung versetzte. Immer wieder wechselte der Abend zwischen Solodarbietungen eines großartigen Andrea Bocellis und Duetten mit der hervorragenden Sopranistin Maria Aleida. Der Spannungsbogen dieses Konzertabends in der ausverkauften Elbphilharmonie reichte von dramatischen Werken wie dem Duett aus Romeo e Julia (Gounod) Nuit D´Hymenee bis zu Stücken wie Brindisi aus La Traviata (Verdi) oder Funiculi Funiculá aus Incanto (Denza), die pure Lebensfreude und ein Gefühl von Italianatá beim Publikum aufkommen ließen.

Das Publikum dankte Andrea Bocelli, Maria Aleida, dem Dirigenten Carlo Bernini und dem Orchester Camerata Hamburg mit tosendem Applaus und Standing Ovations.

Puccinis Nessum dorma krönte diesen einmaligen Konzertabend.

 

Weitere Fotos finden Sie HIER.

(c) Fabian Hochscheid
(c) Fabian Hochscheid