Die neuesten News

erneute KONZERT-VERSCHIEBUNG aufgrund von Covid-19: Sido KlagenfurtKonzert-verschiebung: DIE ÄRZTE in Bad HofgasteinKonzert-verschiebung: PLACIDO DOMINGO in Köln

Stay Connected & Follow us

Geben Sie hier bitte den Begriff ein nachdem Sie suchen.

Wonach suchen Sie?

STAGE­DESIGN

Design is great ideas made visual.

Unser Ziel ist es, mit unseren Bühnendesigns die Emotionen der Zuschauer zu verstärken und das Publikum, schon bevor der Showact beginnt, zu begeistern. Es unterstreicht das Event, verstärkt die Resonanz der Zuschauer und fesselt deren Aufmerksamkeit. Der Unterschied zwischen einem gewöhnlichen und einem außergewöhnlichen Event liegt im Detail. Wir sind überzeugt, dass herausragendes Stagedesign ein Schlüsselelement für eine bleibende Erinnerung und die anhaltende Inspiration von unseren Besuchern darstellt.

Nach den Ideen und unter der Leitung von unserem CEO Klaus Leutgeb plant unser Kreativteam glanzvolle und unvergessliche „Bühnenerlebniswelten“, bei denen Raum, Beleuchtung und Bild mit spektakulärem Design und modernster Technik zu einem stimmigen Ganzen verschmelzen.

Untenstehend folgt ein Überblick über unsere Bühnendesigns der letzten Jahre. Weitere interessante Produktionen sind in Planung.

Die Bühne zur MOSAIK Live Arena Tour

Eine ganz besondere Herausforderung stellte das Design und die technische Umsetzung der Tourbühne für die MOSAIK – Live Arena Tour von Schlagersuperstar Andrea Berg dar. Die Konzeption einer Indoor-Bühne ist insofern eine ganz eigene Challenge, als das zum ersten die räumlichen Möglichkeiten begrenzt sind, andererseits völlig andere technische Voraussetzungen zu beachten sind. Die Abmessungen der Bühne mit einer Breite von 15 Metern, einer Bühnentiefe von 12 Metern und einem in der Länge variablen Catwalk sind beeindruckend. Die gesamte Performance wird aber erst durch die in der Bühne verbaute Technik ins rechte Licht gesetzt. Modernste, dem letzten Stand der Technik entsprechende Ton-, Licht-, und Lasertechnik sowie riesige 4k LED-Screens mit fantastischen Visuals erwecken die Bühne zum Leben. Gigantische aufblasbare Figuren und Gegenstände schaffen eine zauberhafte Fantasiewelt und inszenieren die Darbietungen Andrea Bergs feinfühlig und professionell.

Die größte Gondel der Welt
Ski Opening 2019

Das Bühnendesign beim Ski Opening im Dezember 2019 griff kreativ die Thematik der Eröffnung der neuen Hauptseilbahn im Schladminger Skigebiet auf. Mit einer überdimensionalen Gondel als Bühnenbild wurde ein weltrekordverdächtiges visuelles Erlebnis geboten, das Seinesgleichen sucht. Atemberaubend sind auch die Ausmaße der Bühne: Im Abstand von rund 60 Metern wurden zwei ca. 40 Meter hohe Stützen aufgestellt, zwischen denen die eindrucksvolle Gondel schwebte. Modernste Licht-, Laser- und Pyrotechnik tauchte das gesamte Planai-Stadion und den nächtlichen Himmel über Schladming in ein Meer aus Feuer und Farbe und sorgte für eine unvergessliche Show.

Die Ballonbühne
Andrea Berg Heimspiel 2019

Auch für Andrea Bergs Heimspiel 2019 wurden wir mit dem Bühnendesign und der Umsetzung des Projektes beauftragt. Diese Bühne setzte in Bezug auf Technik und Dimension wieder neue Maßstäbe. So wurden die Side-Walls als riesige, stilisierte Heißluftballone realisiert. Modernste Ton-, Licht-, High-Tech-Laser, überdimensionale 4k Videowalls und eine aufwändige Pyrotechnik boten ein perfektes optisches Erlebnis für die Konzertbesucher.

Die Uhrturm Stage
Electric Nation 2019

Der ausgeklügelte Einsatz fortschrittlichster Bühnentechnik sorgte beim Kronehit Electric Nation 2019 in Graz für Staunen und Bewunderung unter den tausenden Besuchern. Mit einer Breite von 50 Metern, einer Höhe von 25 Metern und einem Gewicht von ca. 300 Tonnen war diese Bühne ein weiteres kolossales Meisterstück.

Das zentrale Element der Mainstage war ein futuristisch anmutendes Design des Grazer Uhrturms, ausgestattet mit State of the Art LED-, Licht- und Lasertechnik und raffiniert integrierten LED-Walls im Ausmaß von mehreren Hundert Quadratmetern die zusammen mit einer erstklassigen Pyrotechnik dieses Event am Freigelände der Grazer Messe erst zum Leben erweckt haben.

Das Weitmoser Schlössl
Sound & Snow 2019

Beim Sound & Snow Anfang des Jahres 2019 in Bad Hofgastein diente das unweit der Talstation gelegene „Weitmoser Schlössl“ als Inspirationsquelle für die Bühnenvisualisierung und findet sich unverwechselbar im Grunddesign der ca. 40,00 x 14,00 Meter großen Bühne wieder.

Insgesamt 11 riesige LED-Walls in Form überdimensionaler Bilderrahmen waren rund um die Hauptbühne angeordnet. Sie zeigten während der Show nicht nur Livebilder, sondern erzählten auch die umfangreiche Geschichte der Region. Hunderte hochmoderne Scheinwerfer rückten die namhaften Künstler in das richtige Licht und sorgten auch beim Publikum für emotionsgeladene Stimmungsmomente. Die zahlreichen Pyro- und Spezialeffekte steigerten sich während der Show und gipfelten am Ende des Spektakels in ein beeindruckendes Finale.

Die Planai-Alm Stage
Ski Opening 2018

Die Bühne beim Ski Opening 2018 in Schladming war ein ganz besonderes Highlight und konnte durch ihre Einmaligkeit und Individualität in hohem Maße bestechen. Durch das Design als überdimensionale Almhütte mit den beachtlichen Maßen von 50 x 20 Metern war das Bühnenbild eine noch nie dagewesene Konstruktion. Ausgestattet war dieses Meisterwerk an Bühnenbaukunst mit modernster Technik, die nicht nur ein Musikerlebnis der Superlative garantierte, sondern auch einen unvergesslichen optischen Eindruck hinterlassen hat. Hunderte Quadratmeter an verbauten LED-Walls sowie eine Unzahl an Spots und Lasern lieferten einen phänomenalen Hintergrund für die Acts. Eine bis ins kleinste Detail choreographierte Pyrotechnik- und Lasershow sorgte für einen grandiosen Abschluss.

Die Schmetterlingsbühne
Andrea Berg Heimspiel 2018

Mit einer Breite von 61 Metern, einer Höhe von 22 Metern und einem Gewicht von weit über 300 Tonnen hat die Bühne beim Andrea Berg Heimspiel 2018 alles bisher Dagewesene übertroffen. Insgesamt 33 Kilometer Kabel, über 500 Scheinwerfer, 300 Quadratmeter LED-Walls, 4 Hightech-Laser, 2.600 Quadratmeter Dekostoffe und 500 Quadratmeter Bühnenboden ergaben am Ende ein imposantes Bühnenbild.

Zentrales Element der extra für die Künstlerin entworfenen Mega-Stage war der Schmetterling. So konnten die zahlreichen Besucher über zwei riesige LED-Wände in Form zweier Schmetterlingsflügel das Geschehen auf der Bühne mitverfolgen. Auch an der Spitze der Bühnenkonstruktion war ein 6×8 Meter großer leuchtender Dekoschmetterling positioniert. Highlight war ein freischwebender Skywalk, der Andrea Berg über dem transparenten Bühnendach in 20 Metern Höhe über ihren Fans schweben ließ.

The Sunstage
Electric Nation 2018

Die Bühne des Electric Nations 2018 war ein wahres Meisterwerk an Design und technischer Raffinesse. Konzipiert in Pyramidenform in Anlehnung an den Maya-Sonnentempel mit den bemerkenswerten Ausmaßen von 70m Breite und 25m Höhe und ausgestattet mit Allem was es an modernster und innovativer Bühnentechnik gab, ergänzte dieser Genie-Streich visuell die musikalischen Acts der Star-DJs in herausragender Art und Weise.
Fantastische pyrotechnische Effekte, unglaublich aufwändige Laser-Shows, der Einsatz modernster Licht- & Tontechnik, imposante Wasserspiele und Vieles mehr haben dieses Ereignis auf einen völlig neuen Event-Level gehoben.

Die Mountainstage
Ski Opening 2017

Die Grundidee der Planung zum Design der Bühne bildeten die realen geographischen Gegebenheiten. Die Vier Berge Ski-Schaukel Hauser-Kaibling, Planai, Hochwurzen und Reiteralm wurde als Grundlage bzw. Grundidee zur Planung und Visualisierung herangezogen. Der Name für die Bühne war demgemäß auch schnell gefunden: MOUNTAINSTAGE.

Das Tüpfelchen auf dem i ergab sich jedoch aus der Idee einen Merchandising Artikel der Region Schladming-Dachstein, eine grüne Pommelhaube, in das Bühnenbild zu integrieren. Entsprechend den Ausmaßen der Mountainstage mit einer Breite von 45 Meter und einer Höhe von 20 Meter bildete die Pommelhaube als sicherlich größte Skihaube der Welt mit einer Höhe von 7 Metern das markante Highlight dieser Bühnenkonstruktion. Eine ebenso grandiose Leistung stellte die technische Ausstattung der Bühne dar: Eine 300 m2 große LED-Wall und 350 Spots haben den Planai Zielhang, die Bühne und den nächtlichen Himmel über Schladming in allen Farben erstrahlen lassen. Für einen zusätzlichen Überraschungseffekt sorgte eine atemberaubende Pyrotechnik- und Lasershow.