Die neuesten News

Aktuelle Informationen zum Thema Corona-VirusKONZERT-VERSCHIEBUNG aufgrund von Covid-19: CITY OF SOUNDABSAGE Udo Lindenberg Konzert Wien 20.06.2020

Stay Connected & Follow us

Geben Sie hier bitte den Begriff ein nachdem Sie suchen.

Wonach suchen Sie?

SEEED – CITY OF SOUND FESTIVAL 28/08/2021 WIEN

Ersatztermin vom 31. Juli 2020:

Datum: 28. August 2021

Ort: Krieau Wien

Beginn: 16:00 Uhr

Einlass: 15:00 Uhr

ACHTUNG! Neuer Termin aufgrund von COVID-19 und dem damit verbundenen Veranstaltungsverbot bis 31.08.2020!

Alle bereits erworbenen Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit für den Ersatztermin des Konzertes.

ALLE INFORMATIONEN zur VERSCHIEBUNG finden Sie in unserem NEWSBEITRAG.

READ MORE>

Als Headliner werden die 10 Berliner Musiker SEEED das Messe Graz Open Air Gelände in einen brodelnden Hexenkessel verwandeln, wenn Sie mit ihrem ganz eigenen Sound und ihrer unglaublich intensiven Live-Show loslegen. Die mittlerweile schon zur Legende gewordene Truppe um Peter Fox und Frank Dellé – ursprünglich als „Mobiles Reggea-Sondereinsatzkommando“ und Sound System 1988 gegründet – haben nichts von ihrer Energie verloren und beeindrucken mehr als je zuvor mit Euphorie und Stimmungsexplosionen ihre zahllosen Fans.

Aller guten Dinge sind drei – als Second Headliner werden die drei Jungs aus Hamburg FETTES BROT ihre Fans begeistern. Bereits 1992 haben Martin Vandreier, Boris Lauterbach und Björn Warns deutschen Hip-Hop zu FETTES BROT gemacht. Als eine der ersten deutschen Hip-Hop-Bands war und ist FETTES BROT ein Vorbild und Richtungsweiser für den deutschen Sprechgesang. Mit ihrer Musik, einer Mischung aus Disco-Rap und breakneck Hip-Hop begeistern FETTES BROT nach wie vor ihre Fans und sind Garanten für beste Partystimmung.

Der 25-jährige Songwriter & Rapper KELVYN COLT ist überall zuhause. Seine Musik liefert den Soundtrack für alle, die sich nicht so ganz zugehörig fühlen, die zwischen den Stühlen sitzen und sich nicht gerne in Schubladen stecken lassen. Weit weg von Deutsch-Rap widmet er sich lieber dem amerikanischem Rap-Sound. Seine Mischung aus Hip Hop, Trap und R’n’B wendet sich seinen Vorbildern Tupac Shukur und Eminem zu. Sein Debütalbum „LH 914“, benannt nach seinem ersten Flugticket nach London, veröffentlicht Colt im November 2017 im Alter von 23 Jahren. Kelvyn Colt, aufgewachsen in Wiesbaden und im Internet, ist ein neuer Typ deutscher Rapper: Auf Englisch besingt er seine Einsamkeit, Depressionen und andere Gefühlsprobleme für junge Fans auf der ganzen Welt. Mit seinen tiefen und kraftvollen stimmlichen Fähigkeiten, hat er bereits die Unterstützung vieler Schwergewichte der Musikindustrie gewonnen.

Auch mit dabei am City of Sound Festival in Graz wird NURA sein! Die Rapperin und Sängerin gab Ende 2017 mit der Single „Auf der Kippe“ mit AchtVier ihr Solo-Debüt und ist spätestens seit ihrem Song „Chaya“ mit Trettmann jedem ein Begriff. Mit neuem Sound überzeugt sie ihre Fans – weg vom derben Rap mit provokanten Texten, hin zu Trap und RnB. Und der Erfolg gibt ihr Recht: 2018 wurde sie als ‚Beste Künstlerin’ mit der 1Live Krone ausgezeichnet.

„An Tagen wie diesen“ – um mit den Worten von Fettes Brot zu sprechen – darf auch eine geile Aftershowparty zum Ausklang eines phantastischen Konzerterlebnisses nicht fehlen. Kein geringerer als FRITZ KALKBRENNER wird ab 22 Uhr die Stadthalle Graz zum Kochen bringen. Neu im Aftershowparty-Lineup mit dabei sind FRITTENBUDE, die bei der Aftershowparty so richtig Gas geben werden! Aus den Jungs, die ihr erstes von inzwischen fünf Alben im eigenen Jugendzimmer produzierten, sich durch die Jugendzentren und Clubs des Landes spielten und sich immer lieber den Höhen und Tiefen statt der Monotonie hingegeben haben, ist eine respektable Band geworden.

Website