Die neuesten News

Aktuelle Informationen zum Thema Corona-VirusKONZERT-VERSCHIEBUNG aufgrund von Covid-19: CITY OF SOUNDABSAGE Udo Lindenberg Konzert Wien 20.06.2020

Stay Connected & Follow us

Geben Sie hier bitte den Begriff ein nachdem Sie suchen.

Wonach suchen Sie?

Aktuelle Informationen zum Thema Corona-Virus

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Hotline:
+43 3135 / 53577 1111
(Mo. – Fr. von 08:00 – 17:00 Uhr)
26.06.2020 um 12:00 Uhr

Aufgrund einer Entscheidung der österreichischen Bundesregierung bezüglich der Bekämpfung der Ausbreitung von COVID-19-Erkrankungen musste das für den 31.07.2020 geplante SEEED – CITY OF SOUND FESTIVAL am Messe Graz Open Air Gelände verschoben werden. Wie in der Pressekonferenz vom 17. April 2020, 11 Uhr Vizekanzler Werner Kogler bekannt gab, wurde auf Beschluss der österr. Bundesregierung ein generelles Veranstaltungsverbot bis zum 31. August 2020 verfügt. Von diesem Verbot war auch die oben genannte Veranstaltung betroffen.

GOOD NEWS:

Wir freuen uns aber bekannt geben zu dürfen, dass es uns gelungen ist, einen ERSATZTERMIN für dieses Event zu finden:
Das SEEED – CITY OF SOUND FESTIVAL wird nun am 28. August 2021 in der Krieau Wien stattfinden.

Mit dem Ersatztermin ist allerdings auch ein Locationwechsel unausweichlich geworden. Die hohe Anzahl von Konzertverschiebungen und damit verbundene terminliche und logistische Gegebenheiten machten die Verlegung des Ersatzkonzertes trotz aller unserer Bemühungen unumgänglich. Als Ersatzort wurde das Open-Air-Gelände der WIENER KRIEAU gewählt, eine der interessantesten Veranstaltungslocations Österreichs, auf der bereits 2018 das Electric Nation mit mehr als 15.000 begeisterten Besuchern mit einem fulminanten Erfolg über die Bühne ging

TICKETS:

Alle bereits erworbenen Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit für den Ersatztermin des Konzertes.

Achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen und bleiben Sie gesund!
Veranstalter
Klaus Leutgeb

ABSAGE UDO LINDENBERG 20.06.2020 – Stadthalle D, Wien

Liebe Udo Lindenberg-Fans!

Das für den 20. Juni 2020 in Wien geplante Konzert mit Udo Lindenberg im Rahmen seiner Panik Tour muss auf Grund des durch COVID-19 ausgelöste und nach wie vor bestehende Veranstaltungsverbot zu unserem Bedauern endgültig abgesagt werden. Alle Bemühungen um einen Ersatztermin sind leider ohne Ergebnis geblieben und wir bedauern zutiefst Ihnen dies mitteilen zu müssen.

Wie von Udo Lindenberg bereits kommuniziert werden die Tickets der deutschen Tourtermine vom deutschen Veranstalter zurückbezahlt. Wir, als Veranstalter des einzigen Österreich Konzertes, haben uns jedoch dazu entschlossen die seit Mai rechtlich gültige Gutscheinlösung in Anspruch zu nehmen, nicht zuletzt aus dem Grund, dass uns die massiven Vorlaufkosten leider nicht ersetzt wurden.

Die Gutscheinlösung, bietet folgende Möglichkeiten:

  • sich einen Gutschein über den gesamten Ticketpreis für ein anderes Event des Veranstalters ausstellen zu lassen
    Beispiele:  Ticketpreis: € 69.-   Gutschein über € 69.-
                        Ticketpreis: € 199.- Gutschein über € 199.-
  • oder sich für Tickets bis zu einem Preis von € 250.- einen Gutschein in der Höhe von € 70,- sowie eine Barauszahlung in der Höhe des Restbetrages auf den Ticketpreis anzufordern.
    Beispiele: Ticketpreis: € 56.- Gutschein über € 56.-
                       Ticketpreis: € 99.- Gutschein über € 70.- plus Barauszahlung über € 29.-
                       Ticketpreis: € 250.- Gutschein über € 70.- plus Barauszahlung über € 180.-
  • Für Tickets ab einem Preis von € 251.- besteht die Möglichkeit einer Barauszahlung von € 180.- und einen Gutschein in der Höhe des Restbetrages auf den Ticketpreis anzufordern.
    Beispiel: Ticketpreis: € 280.-   Barauszahlung € 180.- plus Gutschein über € 100.-

 

Die Ausstellung der Gutscheine erfolgt ausschließlich über unsere Ticketdienstleister.

An den technischen Voraussetzungen für die Abwicklung der Gutscheinlösung wird von den Ticketdienstleistern mit Hochdruck gearbeitet, die Ausstellung der Gutscheine sollte ab Ende Juni möglich sein. Wir bitten Sie, sich diesbezüglich an jene Vorverkaufsstelle zu wenden, an der Sie ihr Ticket erworben haben.

Genaue Details sowie weitere Fragen & Antworten finden Sie in den FAQ’s des jeweiligen Ticketanbieters:

WienTicket: https://www.wien-ticket.at/de/service/aktuell/1104/WIEN-TICKET-Veranstaltergutschein

Öticket: https://www.oeticket.com/campaign/veranstaltergutschein/

Update 06.05.2020 um 10:00 Uhr

Liebe Konzertbesucher, liebe Helene Fischer Fans!

Wie in unserem UPDATE vom 17.04.2020 angekündigt, möchten wir Sie hiermit über die neuesten Entwicklungen bzgl. des ursprünglich für den 04.04.2020 geplanten Konzerts mit Helene Fischer im Rahmen des Sound & Snow GASTEIN informieren:

 

!! ES WIRD EINEN ERSATZTERMIN GEBEN !!

Der AKTUELLE, aber noch absolut VORBEHALTLICHE Plan ist, dass wir das KONZERT im Dezember 2020 nachholen, merken Sie sich das bitte einmal VORSICHTIG vor 😉! Sollte es aufgrund der Entwicklungen rundum COVID-19 nicht möglich sein, verlegen wir den Termin auf 2021‼️

 

Wir bitten um Ihr Verständnis dafür, dass wir im Interesse der Konzertbesucher einen absolut unverrückbaren und sicheren Termin für das Ersatzkonzert mit Helene Fischer auswählen möchten. Um diese definitive Terminwahl treffen zu können, sind wir aber zu 100 Prozent von weiteren Entscheidungen der Bundesregierung abhängig, die uns und Ihnen, liebe Helene Fischer Fans, eine fundierte Planungssicherheit ermöglichen werden.

Es wird in jedem Fall einen Ersatztermin geben und alle Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit dafür. Die Leutgeb Entertainment Group verfügt für dieses Ersatzkonzert über mehrere Optionen, aber wie bereits eingangs erwähnt müssen wir auch in Ihrem Interesse die endgültige Entscheidung über den Ersatztermin von den Maßnahmen der Bundesregierung abhängig machen.

 

Das nächste Update erfolgt am 30. Juni 2020

Obwohl das bestehende Veranstaltungsverbot zumindest bis Ende August 2020 aufrecht bleiben wird, hoffen wir dennoch, dass wir Ihnen bei diesem Update neue Informationen zum Ersatztermin geben werden können. Unser oberstes Ziel ist es, Ihnen auf jeden Fall ein tolles Konzerterlebnis zu bieten, das durch keinerlei eventuelle Einschränkungen getrübt ist.

 

ALLE TICKETS BEHALTEN SELBSTVERSTÄNDLICHE IHRE GÜLTIGKEIT FÜR DEN
ERSATZTERMIN!

 

WIR VERSICHERN IHNEN, DASS WIR UNSER BESTES GEBEN UND WIRKLICH ALLES DAFÜR TUN, DASS SIE IN MÖGLICHST NAHER ZUKUNFT EIN UNEINGESCHRÄNKTES UND UNVERGESSLICHES „HELENE FISCHER KONZERT“ ERLEBEN KÖNNEN.

 

Achten Sie bitte auf sich, Ihre Familien und Mitmenschen und bleiben Sie vor allem gesund!

Ihr Veranstalter

Klaus Leutgeb

Update 04.05.2020 um 14:00 Uhr

Aufgrund einer Entscheidung der österreichischen Bundesregierung bezüglich der Bekämpfung der Ausbreitung von COVID-19-Erkrankungen muss das für den 07.08.2020 geplante Konzert von WANDA am Freigelände Wörthersee Stadion in Klagenfurt verschoben werden. Wie in der Pressekonferenz vom 17. April 2020 11 Uhr Vizekanzler Werner Kogler bekannt gab, wurde auf Beschluss der österr. Bundesregierung ein generelles Veranstaltungsverbot bis zum 31. August 2020 verfügt.

Von diesem Verbot ist auch die oben genannte Veranstaltung betroffen.

 

 

GOOD NEWS:

Gleichzeitig freuen wir uns aber bekannt geben zu dürfen, dass es uns bereits gelungen ist, einen ERSATZTERMIN für dieses Konzert zu finden: WANDA wird nun am 27.08.2021 am Freigelände Wörthersee Stadion in Klagenfurt für besten Stimmung sorgen.

 

TICKETS

Alle bereits erworbenen Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit für den Ersatztermin des Konzertes.

Die Leutgeb Entertainment Group wird jedenfalls ständig auf allen Online-Kanälen sowie auf der Webseite www.leutgebgroup.com Statusberichte veröffentlichen und dabei detailliert auf jede von einer Verschiebung betroffenen Veranstaltung und damit verbundenen Fragen eingehen. Damit soll all unseren Konzertbesuchern ein HÖCHSTMASS AN INFORMATIONEN zugänglich gemacht und zurzeit rechtlich noch nicht abgeklärte Fragen beantwortet werden.

Achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen und bleiben Sie gesund!

Veranstalter

Klaus Leutgeb

Update 25.04.2020 um 09:45 Uhr

LEUTGEB ENTERTAINMENT GROUP, einer der führenden Veranstalter in Österreich, begrüßt die Gutschein-Lösung der österreichischen Bundesregierung für betroffene Events auf Grund der Corona-Krise! Dieses Ergebnis ist konsumentenfreundlich und die beste Lösung für den Kunden, um den es letztendlich geht.

 

Liebe MedienpartnerInnen und Kulturschaffende, geschätztes Publikum!

Von der Bundesregierung wurde soeben ein Gesetzesentwurf vorgelegt, der VeranstalterInnen für die Abwicklung durch von COVID-19 betroffenen Events eine Refundierung der Tickets in Form von Gutscheinen möglich macht. Da durch diese Lösung die österreichische Kultur in ihrer gesamten Vielfalt geschützt und weiterhin am Leben gehalten wird, stehen wir gemeinsam mit allen Mitgliedern unserer Branchen zu 100% hinter dieser Entscheidung und danken der Bundesregierung für diesen für uns begrüßenswerten und überlebenswichtigen Entschluss. In diesen schwierigen Zeiten ist es wichtig, zusammenzuhalten, damit das kulturelle Leben in naher Zukunft wieder voll aufblühen kann und niemand aufgrund von Insolvenz auf der Strecke bleibt. Auf Basis der nun erlassenen Richtlinien arbeiten wir ab sofort an einer raschen und kundenfreundlichen Umsetzung, damit alle COVID-19 betroffenen Veranstaltungen schnellstmöglich abgewickelt werden können. Somit blicken tausende KünstlerInnen und MitarbeiterInnen in eine gewissere Zukunft. Danke!

 

Was den Konsumentenschutz betrifft, so ist es uns wichtig, festzuhalten, dass es ja genau unsere Großteils langjährigen Kunden sind, die dieses Gesetz betrifft. Ohne Besucher würde diese Branche nicht existieren – ihr Wohl geht immer vor. Und genau diese Lösung schützt unsere Kunden nicht nur vor dem möglichen Verlust des Eintrittspreises, den sie für das Ticket bezahlt haben, die Lösung beschützt auch ihr Ticket: denn nun können sie damit die gewünschte Veranstaltung verlässlich zu einem neuen Termin sehen oder aber andere Veranstaltungen besuchen. All dies wäre bei den sonst wohl bevorstehenden Insolvenzen in der Branche verloren gewesen: keine Rückzahlung, keine verschobene Veranstaltung, keine neuen Veranstaltungen. Und sollte der Besucher innerhalb der vorgesehenen Frist keine passende Veranstaltung finden, bekommt er sein Ticketgeld zurück. Das könnte man in dem letzten Falle dann durchaus als ein Darlehen für die österreichischen Kulturlandschaft sehen, ja. Ein Darlehen, das eben genau das für die Zukunft sichert, was den meisten von uns so wichtig ist: Konzerte, Sportveranstaltungen, Theater, Kabarettabende, Festivals, Ballettaufführungen, Musicals, Lesungen…

Dafür danken die Künstler, die Sportler, die Veranstalter, die Musiker, die Bühnenbauer, die Techniker, die Ticketing-Mitarbeiter, die Buffetbetreiber, die Marketingkollegen, die Garderobenmitarbeiter, die Hotels, die Reiseunternehmer, die Restaurants und alle die hier nicht aufgezählt sind!

 

Leutgeb Entertainment Group

CEO Klaus Leutgeb

Update 24.04.2020 um 10:00 Uhr

Aufgrund einer Entscheidung der österreichischen Bundesregierung bezüglich der Bekämpfung der Ausbreitung von COVID-19-Erkrankungen muss das für den 01.08.2020 geplante Kronehit Electric Nation Graz am Messe Graz Open Air Gelände verschoben werden. Wie in der Pressekonferenz vom 17. April 2020, 11 Uhr Vizekanzler Werner Kogler bekannt gab, wurde auf Beschluss der österr. Bundesregierung ein generelles Veranstaltungsverbot bis zum 31. August 2020 verfügt.

Von diesem Verbot ist auch die oben genannte Veranstaltung betroffen.

 

GOOD NEWS:

Gleichzeitig freuen wir uns aber bekannt geben zu dürfen, dass es uns bereits gelungen ist, einen ERSATZTERMIN für dieses Event zu finden: das Kronehit Electric Nation Graz wird nun am 31.07.2021 am Messe Graz Open Air Gelände stattfinden.

 

TICKETS

Alle bereits erworbenen Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit für den Ersatztermin des Konzertes.

 

Die Leutgeb Entertainment Group wird jedenfalls ständig auf allen Online-Kanälen sowie auf der Webseite www.leutgebgroup.com Statusberichte veröffentlichen und dabei detailliert auf jede von einer Verschiebung betroffenen Veranstaltung und damit verbundenen Fragen eingehen. Damit soll all unseren Konzertbesuchern ein HÖCHSTMASS AN INFORMATIONEN zugänglich gemacht und zurzeit rechtlich noch nicht abgeklärte Fragen beantwortet werden.

Achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen und bleiben Sie gesund!

Veranstalter

Klaus Leutgeb

Update 23.04.2020 um 10:00 Uhr

Aufgrund einer Entscheidung der österreichischen Bundesregierung bezüglich der Bekämpfung der Ausbreitung von COVID-19-Erkrankungen muss das für den 28.08.2020 geplante Konzert von SIDO am Freigelände Wörthersee Stadion in Klagenfurt verschoben werden. Wie in der heutigen Pressekonferenz (17. April 2020, 11 Uhr) Vizekanzler Werner Kogler bekannt gab, wurde auf Beschluss der österr. Bundesregierung ein generelles Veranstaltungsverbot bis zum 31. August 2020 verfügt.

Von diesem Verbot ist auch die oben genannte Veranstaltung betroffen.

 

GOOD NEWS:

Gleichzeitig freuen wir uns aber bekannt geben zu dürfen, dass es uns bereits gelungen ist, einen ERSATZTERMIN für dieses Konzert zu finden: SIDO wird nun am 08.01.2021 statt am Freigelände des Wörthersee Stadions Klagenfurt in der KÄRNTEN HALLE in Klagenfurt für beste Stimmung sorgen. Aufgrund der terminlichen Verschiebung musste auch der Veranstaltungsort gewechselt werden.

 

 

TICKETS

Alle bereits erworbenen Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit für den Ersatztermin des Konzertes.

 

Die Leutgeb Entertainment Group wird jedenfalls ständig auf allen Online-Kanälen sowie auf der Webseite www.leutgebgroup.com Statusberichte veröffentlichen und dabei detailliert auf jede von einer Verschiebung betroffenen Veranstaltung und damit verbundenen Fragen eingehen. Damit soll all unseren Konzertbesuchern ein HÖCHSTMASS AN INFORMATIONEN zugänglich gemacht und zurzeit rechtlich noch nicht abgeklärte Fragen beantwortet werden.

Achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen und bleiben Sie gesund!

Veranstalter

Klaus Leutgeb

Update 22.04.2020 um 10:00 Uhr

Aufgrund einer Entscheidung der österreichischen Bundesregierung bezüglich der Bekämpfung der Ausbreitung von COVID-19-Erkrankungen müssen die folgenden Konzerte verschoben werden:

CAPITAL BRA            25.07.2020      Tips Arena Linz

CAPITAL BRA            08.08.2020      Freigelände Wörthersee Stadion Klagenfurt

CAPITAL BRA            28.08.2020       Messe Graz Open Air Gelände

Wie in der Pressekonferenz vom 17. April 2020 11 Uhr Vizekanzler Werner Kogler bekannt gab, wurde auf Beschluss der österr. Bundesregierung ein generelles Veranstaltungsverbot bis zum 31. August 2020 verfügt.

Von diesem Verbot sind auch die oben genannten Veranstaltungen betroffen.

 

GOOD NEWS:

Gleichzeitig freuen wir uns aber bekannt geben zu dürfen, dass es uns bereits gelungen ist, ERSATZTERMINE für diese Konzerte zu finden:

CAPITAL BRA          08.01.2021      TIPS ARENA in Linz

CAPITAL BRA         09.01.2021      KÄRNTEN HALLE in Klagenfurt

CAPITAL BRA          31.01.2021       STADTHALLE in Graz

 

TICKETS

Alle bereits erworbenen Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit für den Ersatztermin des Konzertes.

 

Die Leutgeb Entertainment Group wird jedenfalls ständig auf allen Online-Kanälen sowie auf der Webseite www.leutgebgroup.com Statusberichte veröffentlichen und dabei detailliert auf jede von einer Verschiebung betroffenen Veranstaltung und damit verbundenen Fragen eingehen. Damit soll all unseren Konzertbesuchern ein HÖCHSTMASS AN INFORMATIONEN zugänglich gemacht und zurzeit rechtlich noch nicht abgeklärte Fragen beantwortet werden.

Achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen und bleiben Sie gesund!

Veranstalter

Klaus Leutgeb

Update 21.04.2020 um 10:00 Uhr

Aufgrund der zurzeit herrschenden weltweit angespannten Situation bezüglich der Ausbreitung von COVID-19 mussten die Konzerte von ANDREA BOCELLI in Zürich (Schweiz) und Klagenfurt (Österreich) verschoben werden.

Nähere Infos finden Sie unten für die Konzerte in ZÜRICH und KLAGENFURT


Konzert in ZÜRICH am 05.09.2020

Aufgrund der zurzeit herrschenden europaweit angespannten Situation bezüglich der Ausbreitung von COVID-19 und der damit verbundenen FEHLENDEN PLANUNGS- und RECHTSSICHERHEIT muss das für den 05.09.2020 geplante Konzert von Andrea Bocelli im Hallenstadion Zürich verschoben werden. Zurzeit gilt nach einer Verordnung der Schweizerischen Eidgenosenschaft ein generelles Veranstaltungsverbot (COVID-19-Verordnung 2, Fassung vom 16. April 2020), das nach Informationen des BAG (Bundesamt für Gesundheit) kaum vor Ende Juli 2020 aufgehoben werden wird.

 

Da zum gegenwärtigen Zeitpunkt von der Tatsache ausgegangen werden muss, dass mit einer Entschärfung der momentan herrschenden Situation nicht vor dem SPÄTSOMMER zu rechnen ist und für uns als Veranstalter, der Leutgeb Entertainment Group, die SICHERHEIT UND GESUNDHEIT der Konzertbesucher, der mitwirkenden Künstler und aller an der Ausrichtung eines solchen Events beteiligten Partner selbstverständlich an erster Stelle steht, wurde diese Maßnahme unumgänglich.

 

Des Weiteren ist zurzeit auch noch völlig unklar, welche gesetzlichen Maßnahmen in weiterer, zeitnaher Folge in Bezug auf Veranstaltungen zum Tragen kommen werden.

 

Um unseren Gästen ein QUALITATIV UNEINGESCHRÄNKTES, TOLLES KONZERT garantieren zu können und absolute Planungssicherheit zu erreichen, haben wir uns schweren Herzens zu dieser Verschiebung entschlossen. Unser erklärtes Ziel ist es, dieses von der Verschiebung betroffene Konzert mit Andrea Bocelli zu einem unvergesslichen Event zu machen, das durch keinerlei Restriktionen oder Maßnahmenpakete getrübt wird, ein Faktum, das wir für unsere Konzertgäste KEINEFALLS in Kauf nehmen wollen.

 

GOOD NEWS:

Gleichzeitig freuen wir uns aber bekannt geben zu dürfen, dass es uns bereits gelungen ist, einen ERSATZTERMIN für dieses Konzert zu finden: Andrea Bocelli wird nun am 24.09.2021 bei seinem Konzert im Hallenstadion Zürich für perfekte Stimmung sorgen.

 

TICKETS

Alle bereits erworbenen Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit für den Ersatztermin des Konzertes.

 

Die Leutgeb Entertainment Group wird jedenfalls ständig auf allen Online-Kanälen sowie auf der Webseite www.leutgebgroup.com Statusberichte veröffentlichen und dabei detailliert auf jede von einer Verschiebung betroffenen Veranstaltung und damit verbundenen Fragen eingehen. Damit soll all unseren Konzertbesuchern ein HÖCHSTMASS AN INFORMATIONEN zugänglich gemacht und zurzeit rechtlich noch nicht abgeklärte Fragen beantwortet werden.

Achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen und bleiben Sie gesund!

Veranstalter

Klaus Leutgeb


 

Konzert in KLAGENFURT am 12.09.2020

 

Aufgrund einer Entscheidung der österreichischen Bundesregierung bezüglich der Bekämpfung der Ausbreitung von COVID-19-Erkrankungen muss das für den 12.09.2020 geplante Konzert von Andrea Bocelli im Wörthersee Stadion Klagenfurt verschoben werden. Wie in der heutigen Pressekonferenz (17. April 2020, 11 Uhr) Vizekanzler Werner Kogler bekannt gab, wurde auf Beschluss der österr. Bundesregierung ein generelles Veranstaltungsverbot bis zum 31. August 2020 verfügt.

 

Wir haben uns schweren Herzens zur Verschiebung dieses Konzertes mit Andrea Bocelli entschlossen, da zurzeit noch völlig unklar ist, welche gesetzlichen Maßnahmen NACH dem 31. August 2020 in Bezug auf Veranstaltungen zum Tragen kommen werden bzw. ob das derzeit bis zum 31. August behördlich verfügte Veranstaltungsverbot eventuell sogar verlängert wird. Unser erklärtes Ziel ist es, dieses von der Verschiebung betroffene Konzert mit Andrea Bocelli im Wörthersee Stadion Klagenfurt zu einem unvergesslichen Event zu machen, das durch keinerlei Restriktionen oder Maßnahmenpakete getrübt wird, ein Faktum, welches wir für unsere Konzertgäste KEINEFALLS in Kauf nehmen wollen.

 

GOOD NEWS:

Gleichzeitig freuen wir uns aber bekannt geben zu dürfen, dass es uns bereits gelungen ist, einen ERSATZTERMIN für dieses Konzert zu finden: Andrea Bocelli wird nun am 11.09.2021 bei seinem Konzert im Wörthersee Stadion Klagenfurt für perfekte Stimmung sorgen.

 

TICKETS

Alle bereits erworbenen Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit für den Ersatztermin des Konzertes.

Die Leutgeb Entertainment Group wird jedenfalls ständig auf allen Online-Kanälen sowie auf der Webseite www.leutgebgroup.com Statusberichte veröffentlichen und dabei detailliert auf jede von einer Verschiebung betroffenen Veranstaltung und damit verbundenen Fragen eingehen. Damit soll all unseren Konzertbesuchern ein HÖCHSTMASS AN INFORMATIONEN zugänglich gemacht und zurzeit rechtlich noch nicht abgeklärte Fragen beantwortet werden.

 

Achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen und bleiben Sie gesund!

Veranstalter

Klaus Leutgeb

Update 17.04.2020 um 14:26 Uhr

Sehr geehrte Kunden, liebe Konzertbesucher!

Wie die Bundesregierung heute in einer Pressekonferenz bekannt gegeben hat wird es bis 31.08.2020 keine Großveranstaltungen in Österreich geben!

Liebe Fans und Freunde wir kommen in den nächsten Tagen mit gesicherten Informationen bzw. Ersatzterminen zu allen betroffenen Events auf euch zu!

Danke für euer Verständnis

Veranstalter
Klaus Leutgeb

Update 17.04.2020 um 10:00 Uhr

Sehr geehrte Konzertbesucher, liebe Helene Fischer Fans!

Die nunmehr seit mehr als einem Monat andauernde Corona-Krise in Österreich, welche das gesamte gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben beherrscht und GESETZLICHE AUFLAGEN mitbestimmt, führte auch zur BEHÖRDLICHEN Absage des ursprünglich für den 4. April geplanten Konzertes mit Helene Fischer im Rahmen des Sound & Snow GASTEIN. Wie von Bundeskanzler KURZ in der Pressekonferenz am 6. April 2020 verlautbarte und in einem entsprechenden ERLASS DER ÖSTERREICHISCHEN BUNDESREGIERUNG offiziell verfügt wurde, bleibt das VERBOT JEGLICHER VERANSTALTUNGEN vorerst bis ENDE JUNI 2020 aufrecht. Da weitere Entscheidungen über Lockerungen von Beschränkungen und Verboten im direkten Zusammenhang mit der Ausbreitung von COVID-19-Infektionen stehen, kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt KEINE SICHERE PROGNOSE über den Zeitrahmen der Aufrechterhaltung von zurzeit geltenden Maßnahmen abgegeben werden.
Entsprechend den Ausführungen von Bundeskanzler SEBASTIAN KURZ wird es am 30. APRIL 2020 diesbezüglich ein UPDATE geben, wie es mit EVENTS nach dem 30.06.2020 weiter geht. Nachdem unser „NEUER“ Termin davon abhängig ist, werden wir zur SICHERSTELLUNG für Sie diese Stellungnahme vom Bundeskanzler abwarten, damit wir auch den richtigen KONZERT-TERMIN auswählen.

 

Das nächste UPDATE folgt VERLÄSSLICH am 5.5.2020 nachdem der Erlass der Bundesregierung feststeht und uns schriftlich vorliegt.

 

Der Leutgeb Entertainment Group ist es zwischenzeitig gelungen, die Frage eines ERSATZTERMINES für dieses grandiose Konzert mit dem deutschen Superstar zu klären und verfügt dabei über mehrere Optionen. Um unseren Gästen, „IHNEN“, das WICHTIGSTE, ein QUALITATIV UNEINGESCHRÄNKTES, TOLLES KONZERT garantieren zu können, werden wir mit der Bekanntgabe des finalen Ersatztermines noch etwas zuwarten, um hier absolute Planungssicherheit zu erreichen. Eine VOREILIGE ANKÜNDIGUNG eines Ersatztermines würde das Risiko mit sich bringen, dass dieser Termin unter Umständen noch mit restriktiven Auflagen behaftet sein könnte, die die Qualität der Veranstaltung für die Besucher negativ beeinflussen würde, ein Faktum, welches wir für unsere Konzertgäste KEINESFALLS in Kauf nehmen wollen.

 

!! WAS WIR GARANTIEREN KÖNNEN IST, DASS ES EINEN ERSATZTERMIN GIBT !!

 

Unser erklärtes Ziel ist es, das Sound & Snow in Bad Hofgastein mit Helene Fischer zu einem unvergesslichen Event zu machen, das durch keinerlei Restriktionen oder Maßnahmenpaketen getrübt wird.
In diesem Sinne erwarten wir mit voller ZUVERSICHT und OPTIMISMUS das klärende UPDATE der ÖSTERREICHISCHEN BUNDESREGIERUNG am 30. APRIL 2020 in punkto der Abhaltung und Durchführung von Veranstaltungen nach dem 30.06.2020, an Hand dessen wir unsere weiteren Entscheidungen treffen werden, welcher Termin für das Konzert FINAL ausgewählt wird.

 

TICKETS:
Alle bereits erworbenen Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit für den Ersatztermin des Konzertes.

Die Leutgeb Entertainment Group wird jedenfalls am Montag den 05. MAI 2020 auf allen Online-Kanälen sowie auf der Webseite www.leutgebgroup.com Statusberichte veröffentlichen und dabei detailliert auf jede von einer Verschiebung betroffenen Veranstaltung und damit verbundenen Fragen eingehen. Damit soll all unseren Konzertbesuchern ein HÖCHSTMASS AN INFORMATIONEN zugänglich gemacht und zurzeit rechtlich noch nicht abgeklärte Fragen beantwortet werden.

INFOS bezüglich Hotels finden Sie unter: www.gastein.com

WIR GEBEN DAS BESTE UND WIRKLICH ALLES DAFÜR, DASS SIE AM ENDE DES TAGES EIN WUNDERVOLLES „HELENE FISCHER KONZERT“ OHNE EINSCHRÄNKUNGEN ERLEBEN KÖNNEN, DASS KÖNNEN WIR IHNEN MIT RUHIGEM GEWISSEN VERSICHERN.

Achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen und bleiben Sie gesund!

Veranstalter
Klaus Leutgeb

Update 16.04.2020 um 10:00 Uhr

Aufgrund der zurzeit herrschenden weltweit angespannten Situation bezüglich der Ausbreitung von COVID-19 und der damit verbundenen FEHLENDEN PLANUNGS- und RECHTSSICHERHEIT müssen die folgenden Konzerte von DAVID GARRETT leider verschoben werden:

  • 28.08.2020 Freigelände der Talstation Schlossalmbahn in Bad Hofgastein
  • 29.08.2020 Freigelände Wörthersee Stadion Klagenfurt
  • 30.08.2020 Messe Graz Open Air Gelände

 

Da zum gegenwärtigen Zeitpunkt von der Tatsache ausgegangen werden muss, dass mit einer Entschärfung der momentan herrschenden Situation nicht vor dem SPÄTSOMMER zu rechnen ist und für uns als Veranstalter, der Leutgeb Entertainment Group, die SICHERHEIT UND GESUNDHEIT der Konzertbesucher, der mitwirkenden Künstler und aller an der Ausrichtung eines solchen Events beteiligten Partner selbstverständlich an erster Stelle steht, wurde diese Maßnahme unumgänglich.

Des Weiteren ist zurzeit auch noch völlig unklar, welche gesetzlichen Maßnahmen NACH dem 30. Juni 2020 in Bezug auf Veranstaltungen zum Tragen kommen werden bzw. ob das derzeit bis zum 30. Juni behördlich verfügte Veranstaltungsverbot eventuell sogar verlängert wird. Man kann allerdings davon ausgehen, dass selbst bei einer Lockerung der momentan geltenden Vorschriften, Veranstaltungen NUR unter ERSCHWERTEN AUFLAGEN stattfinden könnten. ABSTANDSREGELUNGEN und MASKENPFLICHT würden dabei die zentralen Punkte bilden und Events nahezu unmöglich machen.

Um unseren Gästen ein QUALITATIV UNEINGESCHRÄNKTES, TOLLES KONZERT garantieren zu können und absolute Planungssicherheit zu erreichen, haben wir uns schweren Herzens zu diesen Verschiebungen entschlossen. Unser erklärtes Ziel ist es, diese von der Verschiebung betroffenen Konzerte mit DAVID GARRETT zu einem unvergesslichen Event zu machen, das durch keinerlei Restriktionen oder Maßnahmenpakete getrübt wird, ein zu erwartendes Faktum, welches wir für unsere Konzertgäste KEINESFALLS in Kauf nehmen wollen.

 

GOOD NEWS:

Gleichzeitig freuen wir uns aber bekannt geben zu dürfen, dass es uns bereits gelungen ist, ERSATZTERMINE für die Konzerte zu finden:

  • 26.08.2021 Freigelände der Talstation Schlossalmbahn in Bad Hofgastein
  • 28.08.2021 Freigelände Wörthersee Stadion Klagenfurt
  • 27.08.2021 Messe Graz Open Air Gelände

DAVID GARRETT an diesen Tagen für perfekte Klassik-Rock-Atmosphäre sorgen.

 

TICKETS

Alle bereits erworbenen Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit für den Ersatztermin des Konzertes.

 

DAVID GARRETT:

„Bitte bleibt gesund, passt auf Euch und Eure Lieben auf. Helft den Menschen in Eurer Nachbarschaft, die genau jetzt diese Hilfe dringend brauchen und seid einfach füreinander da.

Ich freue mich schon sehr darauf, jeden einzelnen von Euch wieder bei einem meiner Konzerte begrüßen zu dürfen, um mit Euch gemeinsam einen wundervollen musikalischen Abend zu genießen.

Liebe Grüße und alles Gute

Euer David“

 

Die Leutgeb Entertainment Group wird jedenfalls ständig auf allen Online-Kanälen sowie auf der Webseite www.leutgebgroup.com Statusberichte veröffentlichen und dabei detailliert auf jede von einer Verschiebung betroffenen Veranstaltung und damit verbundenen Fragen eingehen. Damit soll all unseren Konzertbesuchern ein HÖCHSTMASS AN INFORMATIONEN zugänglich gemacht und zurzeit rechtlich noch nicht abgeklärte Fragen beantwortet werden.

Achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen und bleiben Sie gesund!

Veranstalter
Klaus Leutgeb

Update 15.04.2020 um 19:49 Uhr

Liebe Andreas Gabalier Fans!

 

Wir bedauern es sehr, Ihnen mitteilen zu müssen, dass in der Pressekonferenz der deutschen Bundesregierung und Vertretern der Länder vom 15. April 2020, 17 Uhr anlässlich von COVID-19 ein VERBOT für alle Großveranstaltungen bis Ende August 2020 ausgesprochen wurde.

 

Dieses Verbot betrifft auch unser für den 15. August 2020 am Freigelände der Messe München geplantes Volks-Rock´n´Roller-Fan-Festival mit ANDREAS GABALIER, aber die Maßnahmen zum Schutze der Gesundheit aller stehen natürlich an erster Stelle und wir sind überzeugt bei allen Fans des Volks-Rock´n´Rolls dafür auch Verständnis zu finden.

 

GOOD NEWS

Wir können aber bereits jetzt allen Andreas Gabalier Fans mitteilen und garantieren, dass es einen Ersatztermin für dieses Fan-Festival geben wird und wir zu diesem Ersatztermin gemeinsam mit Ihnen und Andreas Gabalier ein unbeschwertes, tolles Volks-Rock´n´Roller Fan-Festival feiern werden!

 

Als Veranstalter werden wir Sie natürlich auf dem Laufenden halten, bitten aber gleichzeitig auch um Verständnis dafür, dass die Umsetzung doch etwas Zeit in Anspruch nehmen wird um alle anfallenden Fragen und Aspekte genau zu klären. Wir werden uns bemühen euch durch UPDATES mit allen notwendigen Informationen rechtzeitig zu versorgen.

 

Alle Tickets behalten natürlich für den Ersatztermin ihre Gültigkeit!

 

Passen Sie auf sich und Ihre Mitmenschen auf und bleiben Sie gesund!

Wir lesen uns bald wieder entweder auf Facebook oder hier auf www.leutgebgroup.com

 

Herzliche Grüße EUER Veranstalter

Klaus Leutgeb

Update 09.04.2020 um 16:30 Uhr

Sehr geehrte Udo Lindenberg Fans!

 

ACHTUNG, der geplante Termin am 20.06.2020 kann aufgrund des Verbotes durch die Regierung nicht stattfinden wir arbeiten an einem Ersatztermin oder einer Lösung!

 

Leider haben wir schlechte Nachrichten für Sie – aufgrund des aktuellen Erlasses der Bundesregierung werden bis Ende Juni keine Konzerte und Festivals gestattet.

Die Gesundheit ist das wichtigste und geht vor, daher stehen wir als Veranstalter zu 100% hinter dieser Entscheidung, auch wenn es uns wirklich schwer fällt.

 

Bitte bedenken SIe, dass wir nun sämtliche Details abklären und Entscheidungen getroffen werden müssen, daher behalten die Tickets aktuell ihre Gültigkeit, wir bitten um Ihr Verständnis.

Dies nimmt natürlich einige Zeit in Anspruch – bitte geben Sie uns diese Zeit und wir kommen in den nächsten Tagen mit neuen Informationen auf Sie zu.

Wir versorgen Sie mit den neuen Informationen auf unserer Homepage www.leutgebgroup.com sowie allen Social-Media-Kanälen.

 

Wir bedanken uns schon jetzt für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Bleiben Sie gesund,

Ihr Team der Leutgeb Entertainment Group

Update 06.04.2020 um 15:00 Uhr

Andrea Berg MOSAIK-Live Arena Tour:

Ersatztermine und Zusatzshow stehen fest

Alle Tickets (Ausnahme Zusatzshow Halle) behalten ihre Gültigkeit
Ticketkauf ab sofort wieder möglich

 

Alle Fans von Andrea Berg dürfen sich freuen: Die Ausnahmekünstlerin setzt ihre MOSAIK-Live Arena Tour im Frühjahr 2021 fort. Für alle neun Konzerte, die aufgrund der aktuellen Corona-Krise behördlich untersagt wurden, stehen die Ersatztermine nun fest. Außerdem wird Andrea Berg im Rahmen der Tour eine Zusatzshow in der OWL ARENA in Halle/Westfalen spielen.

Bereits erworbene Tickets für die unten genannten Konzerte (ausgenommen Zusatzshow Halle) behalten für den jeweiligen Ersatztermin ihre Gültigkeit. Außerdem ist der Ticketkauf ab sofort wieder möglich unter www.eventim.de, www.andrea-berg.de und an allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen.

Sollten Sie den Ersatztermin nicht wahrnehmen können, erhalten Sie von Eventim einen Gutschein in der Höhe Ihres Ticketwerts, welchen Sie dann für ein anderes Konzert der GLOBAL EVENT & ENTERTAINMENT GMBH einsetzen können. Die weiteren Konzerte der Global Event & Entertainment GmbH, welche Ihnen mit diesem Gutschein zur Verfügung stehen, finden Sie auf www.leutgebgroup.com. Der Umtausch von Konzerttickets ist allerdings erst ab dem 01.05.2020 möglich, da Eventim aktuell aufgrund von COVID-19 an dieser Systemlösung arbeitet.

Andrea Berg: „Die Reaktionen der Fans auf unsere bisherigen Konzerte haben mich und mein gesamtes Team tief berührt. Umso trauriger waren wir, dass unsere gemeinsame MOSAIK-Reise durch das Corona-Virus gestoppt wurde. Viele Fans hatten sich die Tickets bereits vor Monaten gesichert und blickten dem Konzertabend seitdem gespannt und voller Vorfreude entgegen. Ich freue mich deshalb riesig, 2021 mit Euch gemeinsam wieder das Leben zu feiern – noch bewusster, noch intensiver, noch dankbarer!“

 

Die Ersatztermine der MOSAIK-Live Arena Tour im Überblick

Do       11.03.2021      Braunschweig             Volkswagen Halle (alt: 15.03.2020)
Fr         12.03.2021      Schwerin                     Sport- & Kongresshalle (alt: 26.03.2020)
Do       18.03.2021      Bremen                      ÖVB Arena (alt: 21.03.2020)
Fr         19.03.2021      Magdeburg                GETEC Arena (alt: 20.03.2020)
Sa        20.03.2021      Erfurt                          Messe (alt: 13.03.2020)
Do       08.04.2021      Hannover                    TUI Arena (alt: 27.03.2020)

Fr         09.04.2021      Leipzig                        Halle:Eins – Leipziger Messe (alt: 28.03.2020)
Sa        24.04.2021      Nürnberg                    Arena Nürnberger Versicherung (alt: 14.03.2020)
So        25.04.2021      Dortmund                   Westfalenhalle (alt: 22.03.2020)

Bereits erworbene Tickets für oben genannte Konzerte (ausgenommen Zusatzshow Halle) behalten ihre Gültigkeit!

 

Zusatzshow
Sa        13.03.2021      Halle/Westfalen         OWL ARENA

 

Tickets:
www.eventim.de
www.andrea-berg.de
sowie an allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen

 

Weitere Infos gibt es unter:

www.andrea-berg.de
www.leutgebgroup.com
facebook.com/andrea.berg.de
facebook.com/AndreaBergMosaikLiveArenaTour
instagram.com/andreabergoffiziell
twitter.com/Andrea_Berg
Youtube Kanal: Andrea Berg

Update 24.03.2020 um 10:00 Uhr

Liebe Helene Fischer Fans!

!! GOOD NEWS !!
Für das ursprünglich im April geplante Konzert von Helene Fischer in Bad Hofgastein, wird es mit ziemlicher Sicherheit einen Nachholtermin geben.

Sie werden verstehen, dass wir uns auf Grund der momentanen Situation extrem schwer tun voran zu kommen. Wir geben aber nicht auf und arbeiten mit voller Kraft an einer endgültigen Termin Lösung für Sie. Es entwickelt sich aber alles positiv und wir sind sehr zuversichtlich, dass wir Ihnen bald mehr verraten können. Wir halten Sie auf all unseren Kanälen auf dem Laufenden.

In diesem Sinne schicken wir Ihnen liebe Grüße nach Hause und bleiben Sie bitte gesund und vor allem daheim!

Alle Karten behalten ihre Gültigkeit, wir bitten um Ihr Verständnis! 

Euer Team der Leutgeb Entertainment Group

Update 13.03.2020 um 15:29 Uhr

Behördliche Verfügung: Konzerte von Andrea Berg in Schwerin, Hannover und Leipzig können ebenfalls nicht stattfinden

Aufgrund von Verfügungen der zuständigen Behörden vor Ort zur Eindämmung des Corona-Virus können auch die in Schwerin (26.03.), Hannover (27.03.) und Leipzig (28.03.) geplanten Konzerte von Andrea Berg im Rahmen der MOSAIK-Live Arena Tour nicht stattfinden.

Aus gleichem Grund wurden am Dienstag bereits die Gastspiele in Erfurt (13.03.), Nürnberg (14.03.), Braunschweig (15.03.), Magdeburg (20.03.), Bremen (21.03.) und Dortmund (22.03.) untersagt.

Die Planungen, ob und wann es einen Nachholtermin geben kann, werden aufgrund der aktuellen Situation noch einige Zeit in Anspruch nehmen, wofür wir um Verständnis bitten.

WICHTIG: Bis zu einer finalen Entscheidung behalten bereits erworbene Tickets deshalb weiter ihre Gültigkeit.

Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Website www.leutgebgroup.com sowie auf unserer Social-Media-Plattform www.facebook.com/LeutgebEntertainmentGroup. Zudem werden auf der Homepage www.andrea-berg.de und auf den Social-Media-Plattformen von Andrea Berg aktuelle Informationen geteilt.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Veranstalter
Global Event & Entertainment

Update 13.03.2020 um 10:30 Uhr

Behördliche Verfügung: Konzertabsage HELENE FISCHER Bad Hofgastein 04.04.2020

! Wir kommen so rasch als möglich aktiv mit neuen Informationen auf Sie zu !

Lieber Konzertbesucher, liebe HELENE FISCHER Fans,
leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass das Konzert von HELENE FISCHER im Zuge des Sound & Snow Gastein am 04.04.2020 in Bad Hofgastein wegen der aktuellen Entwicklung in Bezug auf den CORONA VIRUS (COVID-19) nicht stattfinden kann. HELENE FISCHER, wir als Veranstalter sowie all unsere Partner bedauern diesen Schritt zutiefst! Jedoch steht hier die Gesundheit aller Beteiligten an erster Stelle, daher gilt unser Dank auch den zuständigen Behörden für die rasche Entscheidung.

Einen Event dieser Größenordnung so kurzfristig abzusagen, bedeutet auch für uns und unser Team eine besondere Herausforderung. Wir sind sehr bemüht Lösungen für jeden einzelnen unserer Besucher zu finden, bitten hier jedoch um ein wenig Geduld.

Bezüglich bereits gekaufter Tickets und gebuchten Hotels sowie Anreise, etc. sind wir aktuell in enger Abstimmung mit unseren Ticketpartnern sowie allen weiteren Partnern!

! Wir prüfen alle Möglichkeiten und kommen so rasch als möglich aktiv mit neuen Informationen auf Sie zu !

Weiters bitten wir um Verständnis, dass dies aufgrund der aktuellen Situation aber einige Tage in Anspruch nehmen kann!

Wir werden Sie in den kommenden Tagen regelmäßig über die neuesten Entwicklungen auf unserer Homepage (www.leutgebgroup.com) sowie unseren Social Media Kanälen (Facebook Leutgeb Entertainment Group, Sound and Snow Gastein sowie Instagram: leutgebentertainment und soundandsnowgastein) auf dem Laufenden halten.

INFO – HOTLINE (Mo. – Fr. 08:00 – 17:00 Uhr) +43 3135 53577 1111

Vorab vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr Veranstalter
Klaus Leutgeb
Global Event & Entertainment GmbH

Update 12.03.2020 um 23:08 Uhr

‼Achtung, Achtung, Achtung‼

Nach der Entscheidung des Landeshauptmannes von gerade eben ab 16.03.2020 alle Beherbergungsbetriebe zu schließen und in Hinblick auf die aktuelle Entwicklung im Land Salzburg werden wir morgen Mittag mit einer ENDGÜLTIGEN ENTSCHEIDUNG & LÖSUNG was das Konzert von Helene Fischer am 04.04.2020 betrifft auf Sie zukommen.
.
Wir bitten nochmals um Verständnis, dass wir als Veranstalter Entscheidungen hierzu ausschließlich in Abstimmung mit den Behörden treffen können.
.
Alle weiteren Neuigkeiten gibt es morgen Mittag hier auf unserer Facebookseite sowie unserer Homepage www.leutgebgroup.com!
.
Das Team der Leutgeb Entertainment Group

Update 10.03.2020 um 20:30 Uhr

Sehr geehrter Konzertbesucher, liebe Kunden!

Aufgrund der zahlreichen Anfragen zum Thema Corona-Virus in Verbindung zu unseren Veranstaltungen, wollen wir Sie hier kurz über den aktuellen Stand informieren:

Die österreichische Bundesregierung hat am 10.03.2020 zum Schutz der Bevölkerung Veranstaltungen über 100 Besucher (Indoor) bzw. über 500 Besucher (Outdoor) untersagt. Allerdings vorerst nur für kurze Zeit! Auch mit den zuständigen Behörden, der anderen Länder (Deutschland, Schweiz, BeNeLux-Länder) in denen Konzerte von uns geplant sind, stehen wir in engem Kontakt. Welche Konzerte von uns betroffen sind, ist daher noch abzuwarten.

Mit Ausnahme einiger Konzerte der Andrea Berg Mosaik-Live Arena Tour, gehen wir selbst derzeit von keinen Absagen aus.

Sobald wir Neuigkeiten haben, informieren wir Sie sofort über unsere Homepage bzw. über unsere Social-Media-Kanäle.

Bitte daher noch um etwas Geduld & danke für Ihr Verständnis!

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere Hotline:
+43 3135 / 53577 1111
(Mo. – Fr. von 08:00 – 17:00 Uhr)